TOCC
©
Telgter Computer Club
Wohnstift St. Clemens
Im schönen Veranstaltungsraum des neuen St. Clemens Wohnstifts
Treffpunkt: Veranstaltungsraum St. Clemens-Wohnstift, Nähe Bahnhof
Über uns Wie der TOCC entstand, was wir tun und wo Sie uns finden Am Anfang stand die Idee des Josef W. Zorn aus Ahlen, interessierten Senior: innen mit Grundlagenkenntnissen am PC eine regelmäßige Plattform zum Erfahrungsaustausch zu bieten, sie sicherer im Umgang mit Hard- und Software und mit den neuen Medien (Internet, Tablett, Smartphone) vertraut zu machen. Was in anderen Städten unseres Kreises bereits funktionierte, wurde in Telgte mit Unterstützung der Sparkasse, der Volkshochschule und der Stadt im Frühjahr als lose Club-Treffen aus der Taufe gehoben. Zwei Jahre später wurde daraus der eingetragene Verein „Telgter Oldie Computer Club e.V.“g, der ausschließlich steuerbegünstigten, gemeinnützigen Zwecken dient. Die Treffen fanden dann im wöchentlichen Wechsel einmal im Computerraum der VHS und einmal im Veranstaltungsraum des Wohnstifts St. Clemens als zwangloses Treffen „Café & Computer“g statt. Im August 2021 wurde auf der Mitgliederversammlung von den anwesenden 42 Mitgliedern beschlossen, sich zukünftig am 1. und 3. Donnerstag im Monat nur noch im Wohnstift St. Clemens zu treffen, wo auch externe Referenten auftreten können.
TOCC
©

Was wir tun und wo

Sie uns finden

Wie der TOCC entstand, was wir machen und wo Sie uns finden
Telgter Computer Club
Wohnstift St. Clemens
Im schönen Veranstaltungsraum des neuen St. Clemens Wohnstifts
Treffpunkt: Veranstaltungsraum St. Clemens-Wohnstift, Nähe Bahnhof

Über uns

Am Anfang stand die Idee des Josef W. Zorn aus Ahlen, interessierten Senior: innen mit Grundlagenkenntnissen am PC eine regelmäßige Plattform zum Erfahrungs­austausch zu bieten, sie sicherer im Umgang mit Hard- und Software und mit den neuen Medien (Internet, Tablett, Smartphone) vertraut zu machen. Was in anderen Städten unseres Kreises bereits funktionierte, wurde in Telgte mit Unterstützung der Sparkasse, der Volkshochschule und der Stadt im Frühjahr als lose Club-Treffen aus der Taufe gehoben. Zwei Jahre später wurde daraus der eingetragene Verein „Telgter Oldie Computer Club e.V.“, der ausschließlich steuerbegünstigten, gemeinnützigen Zwecken dient. Die Treffen fanden dann im wöchentlichen Wechsel einmal im Computerraum der VHS und einmal im Veranstaltungsraum des Wohnstifts St. Clemens als zwangloses Treffen „Café & Computer“ statt. Im August 2021 wurde auf der Mitgliederversammlung von den anwesenden 42 Mitgliedern beschlossen, sich zukünftig am 1. und 3. Donnerstag im Monat nur noch im Wohnstift St. Clemens zu treffen, wo auch externe Referenten auftreten können.